EINLEITUNG

Zwei junge Schafhirten, Arro und Nashua, sind beim Versuch ein verirrtes Schaf zu retten, in eine Schlucht gestürzt. Während Arro ob der schweren Verletzungen liegen bleibt, bemüht sich sein Freund trotz seiner Verletzungen die Siedlung zu erreichen. Leider sind die meisten Bewohner entweder bei der Jagd oder auf den Weizenfelder. So bleiben nur der Schamane und ein paar Frauen übrig die ihm eine erste Hilfe geben können. Der junge Mann ist an der Schulter und entlang des Körpers verletzt. Innere Verletzungen scheint er nicht zu haben.

Das ist die Welt von Uran, die Welt der heidnischen Kulte und der ersten medizinischen Heilversuche.













© Tangram Meran